Teufel startet Ostersale

Pünktlich zur Osterzeit hat die Berliner Boxenschmiede Teufel ordentliche Rabatte ins Nest gelegt:

So ist das Columa 200 5.1 Set, bestehend aus 4 Säulenlautsprechern, einem Centerlautsprecher und einem Subwoofer jetzt für 349€ statt für 549€ erhältlich, das sind ganze 36,5% Rabatt.

Hier die wichtigsten technischen Daten des Columa 200:

Die Säulen-Lautsprecher CL 200 FR sind 24cm*111cm*24cm(BHT) groß, dieses Konstrukt aus MDF wiegt lediglich 4.7 Kilogramm. In der Box sind 3 Membrane verankert, 2 Tiefmitteltöner(Durchmesser:70mm) und ein Hochtöner(Durchmesser: 19mm). Diese erzeugen einen maximalen Schalldruck von 100dB, bei einer Impulsbelastbarkeit von 70 Watt und einem Frequenzgang, der von 100Hz bis 20.000Hz reicht.

Der Center Lautsprecher CL 200 C ist von den technischen Daten her genauso wie die Säulen, nur das er nur 39,5cm*11,9cm*7,7cm(BHT) groß ist und lediglich 1.8 Kilogramm auf die Wage bringt.

Der Subwoofer misst 26cm*40cm*40cm(BHT), in das MDF Gehäuse ist ein Bassreflexkanal integriert, sowie der 250mm Tieftöner, der sich um die Frequenzen von 150Hz bis 38Hz(gemessen bei -3DB) kümmert. Der Tieftöner wird von einer Class D Endstufe mit 150 Watt Leistung angetrieben, die zum Gewicht von 15 Kilogramm beiträgt.

Die Crossoverfrequenz(das ist die Frequenz, ab der Subwoofer übernimmt) liegt mit 150Hz meiner Meinung nach viel zu hoch, da man einen Subwoofer ab ca. 80Hz bereits orten kann. Wie sich das bei diesem System verhält, muss jeder für sich selbst austesten.(Was ja dank des 4 Wochen Rückgaberechtes bei Teufel problemlos geht)

Alles in allem, ist dieses System etwas für Heimkino-Fans, wobei hier die Einschränkung besteht, das der Bass „nur“ auf 38Hz herunterkommt, andere Systeme überbieten dies teils deutlich. Ebenfalls kritisch bewerte ich das Volumen der Gehäuse, da guter Klang leider Volumen benötigt,(sicher gibt es teure Alternativen bei denen das anders ist) die Säulen haben jedoch nur ein Volumen von ca. 8 Litern, was meist zu einem nicht vollem, sprich etwas dünnen Klang führt.

Des Weiteren sind die beiden Versionen des LT3 Power Edition jeweils um 200€ gesenkt.

Die Systeme unterscheiden sich darin, das die L Version 4 große Säulenlautsprecher besitzt, die M Version verfügt nur über 2 große und 2 kleine Lautsprecher, weshalb ich euch dazu raten würde, die 100€ mehr zu investieren und die L Version zu kaufen.

Hier die technischen Daten:

Die Säulen-Lautsprecher L 330 FR stehen auf einem 25cm großen Fuß aus Glas und messen 10,3cm*112,2cm*1,9cm, bei einem Gewicht von 5,5 Kilogramm. Das Gewicht kommt durch das Aluminiumgehäuse und die 4 Tiefmitteltöner(Durchmesser: 80mm) und den Hochtöner(25mm) zustande. Diese liefern einen Frequenzgang von 120Hz bis 20.000Hz. Die empfohlene Mindestleisung eures Verstärkers liegt bei 50 Watt, die Impulsbelastbarkeit bei 160 Watt.

Der Center-Lautsprecher L 330 C ist in Sachen technische Daten mit den Säulen gleich, bis auf die Größe, denn er misst 45cm*10,4c,*10,9cm und wiegt schlappe 2,1 Kilogramm.

Der Subwoofer L 4200 SW besteht aus einem Konstrukt aus MDF, dessen Ausmaße 34,5c*48,8cm*54cm betragen. Der Tieftöner, der 300mm groß ist, liefert Frequenzen von 35Hz bis 200Hz, bei einer Leistung von maximal 300 Watt. Er besitzt ein Bassreflexrohr, sowie 2 Cinch-Eingänge. Die Crossover Frequenz kann frei zwischen 40Hz und 240Hz eingestellt werden. Alles in allem handelt es sich hier um einen guten Heimkinosubwoofer, der Bassdruck aufbauen kann, bei Musik fehlt es ihm aber an Präzision und Schnelligkeit.

Beim M Set sind die technischen Daten bis auf die Satelliten-Lautsprecher L 330 FCR , die Anstelle von 2 Säulenlautsprechern treten gleich. Hier die technischen Daten zu den Satelliten:

Die Außenmaße betragen 10,3cm*45cm*10,9cm, bei einem Gewicht von 5,5 Kilogramm. Der Rest der technischen Daten stimmt mit den Säulenlautsprechern überein, bis auf das geringere Volumen, welches aus Teufels Veröffentlichungen leider nicht zu entnehmen ist.

Diese Systeme sind für jeden Heimkinofan einen Blick, bzw. eine Hörprobe wert. Musikfans sollten sich lieber im Stereobereich umschauen.

Zum Abschluss noch die Links zu den Systemen:

http://www.teufel.de/heimkino/columa-200-5.1-set-p7790.html

http://www.teufel.de/heimkino/lt-3-power-edition-5.1-set-m-p3795.html

http://www.teufel.de/heimkino/lt-3-power-edition-5.1-set-l-p3793.html

Mit österlichen Grüßen,

euer Blogteam

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s